Zuhause gesucht

Folgende Tiere suchen ab sofort ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen. Interessenten melden sich für einen Erstkontakt bitte mit einem kurzen Steckbrief zur Person/Familie und Beschreibung der aktuellen Zeit- und Wohnsituation per E-Mail oder über das Kontaktformular. Direkte Anfragen ans Tierhotel können nicht bearbeitet werden.


Becks

Rüde (kastriert)


Rasse: Amercian Bully

Geburtsdatum: 09.10.2013

 

Becks ist ein lieber und tollpatschiger Kerl, der alle Menschen liebt.  Fremden gegenüber ist er am Anfang eher gleichgültig, ausser er merkt, dass sie  Interesse an ihm haben, dann geht er   gerne hallo sagen.

 

Becks besuchte die Hundeschule, darum ist Grundgehorsam vorhanden. Mit kleineren Hunden kommt er gut klar, egal ob Rüde oder Hündin. Bei grossen Hunden geht es nach Sympathie. Er ist sehr sozial, teilt alles Essen und jedes Spielzeug. Er braucht einen Menschen, der ihm Sicherheit geben kann und bei dem man sich gegenseitig vertraut.

 

Wir suchen für ihn einen Platz, indem er viel Liebe und Aufmerksamkeit erhält. Am besten ohne kleine Kinder und Katzen.

 

Becks lebt zurzeit im Kanton St. Gallen.

 

Es handelt sich hier um eine Privatvermittlung. Entsprechende Anfragen werden der Eigentümerin weitergeleitet.

 


Mia

Weiblich (nicht kastriert)


Rasse: Schäfer x Rottweiler Mix

Geburtsdatum: 02.3.2014

 

Mia war bereits einmal für längere Zeit zu Gast bei uns weil ihre Besitzerin erkrankt war. Sie konnte zwar danach in ihr Zuhause zurückkehren, leider ist die Situation aber sehr schwierig geworden und deshalb wird für Mia nun ein neues Daheim gesucht.

 

Mia ist keine unkomplizierte Hündin. Sie ist ängstlich gegenüber Fremden und braucht  Zeit bis sie jemandem vertraut. Das äussert sie teilweise auch durch Aggressionen. Auch gegenüber Artgenossen zeigt sie sich vor allem an der Leine nicht verträglich. Sie hat einen grossen Beschützer Instinkt und braucht desshalb eine konsequente Führung. Bei ihrem vorübergehenden Aufenthalt bei uns, hat sie nach einiger Zeit allmählich Vertrauen gefasst und der Umgang mit ihr hat sich etwas entspannt. Wir gehen deshalb davon aus, dass mit viel Erfahrung und Geduld, bei Mia einiges erreicht werden kann. Mia wird nur an eine Hundeerfahrene Person gegeben. Auf keinen Fall, soll Mia zu Kindern vermittelt werden. Katzen ist sie sich gewohnt.





Verein Altersheim für Haustiere

Anglikerstrasse 89

5612 Villmergen

info@vaht.ch

Telefon 041 508 01 16
Mo – Do 08.00 bis 12.00 Uhr
 

Spendenkonto :

IBAN CH71 0900 0000 1516 3644 6