Zuhause gesucht

Folgende Tiere suchen ab sofort ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen. Interessenten melden sich für einen Erstkontakt bitte mit einem kurzen Steckbrief zur Person/Familie und Beschreibung der aktuellen Zeit- und Wohnsituation per E-Mail oder über das Kontaktformular. Direkte Anfragen ans Tierhotel können nicht bearbeitet werden.

Aska

Hündin (nicht kastriert)

 

Rasse: Border Collie x Viszla/Dobermann Mix

Geburtsdatum: 17.08.2019

Gewicht/Grösse ausgewachsen: ca. 25 kg und 55 cm

 

Die hübsche Aska ist ein echtes Energiebündel und liebt es zu spielen, toben und zu lernen. Jeden Donnerstag besucht sie mit viel Freude und Motivation die Hundeschule. Optimale Voraussetzungen, um diesen Junghund auf den richtigen Weg zu bringen.

 

Die Hündin ist noch sehr unsicher und ängstlich. Was sich entsprechend in ihrem Verhalten zeigt. Aktuell hat sie Mühe an einer viel befahrenen Strasse entlang zu laufen – viele Autos machen ihr Angst.

 

Weiter verteidigt sie Ressourcen, wie Knochen und geklaute Sachen. Ihre Konflikt- und Kommunikationsstrategie ist aktuell Zähne zeigen, knurren und schnappen. Bevor sie in den Eskalationsstufen noch einen Schritt weiter geht, ist es enorm wichtig, an dieser Thematik weiter zu arbeiten. Sie muss also lernen, dass sie ihren Menschen vertrauen kann und ihre Unsicherheit und Angst unbegründet ist. Dafür ist ein gezieltes Training notwendig, welches unbedingt mit einem erfahrenen Hundetrainer umzusetzen ist.

 

Aska sucht ein neues Zuhause, weil im jetzigen Haushalt ein Kleinkind lebt und die Hündin für die Familie in der aktuellen Situation ein zu grosses Risiko darstellt. Das ideale Daheim wäre bei einer Einzelperson oder einem Paar ohne Kinder und ohne Katzen.

 

Die Hündin wird nur in hundeerfahrene Hände abgegeben. Im besten Fall mit Erfahrung mit unsicheren Hunden und bezüglich Ressourcenverteidigung. Die neuen Besitzer brauchen viel Geduld und Zeit, um die Hündin körperlich und mental auszulasten. Mit einer liebevollen, konsequenten und fairen Führung gewinnt man mit Aska einen wundervollen Hund, der mit einem durch dick und dünn geht.

 

Den Besitzern ist es sehr wichtig, dass Aska liebevolle Menschen findet, die gewillt sind mit diesem lernfreudigen Hund zu arbeiten und ihr ein hundegerechtes Leben 

bieten können.

 

Aska lebt mit ihrer Familie in 4802 Strengelbach und kann dort besichtigt werden. Gerne vermitteln wir den Kontakt.

 

Becks

Rüde (kastriert)


Rasse: Amercian Bully

Geburtsdatum: 09.10.2013

 

Becks ist ein lieber und tollpatschiger Kerl, der alle Menschen liebt.  Fremden gegenüber ist er am Anfang eher gleichgültig, ausser er merkt, dass sie  Interesse an ihm haben, dann geht er   gerne hallo sagen.

 

Becks besuchte die Hundeschule, darum ist Grundgehorsam vorhanden. Mit kleineren Hunden kommt er gut klar, egal ob Rüde oder Hündin. Bei grossen Hunden geht es nach Sympathie. Er ist sehr sozial, teilt alles Essen und jedes Spielzeug. Er braucht einen Menschen, der ihm Sicherheit geben kann und bei dem man sich gegenseitig vertraut.

 

Wir suchen für ihn einen Platz, indem er viel Liebe und Aufmerksamkeit erhält. Am besten ohne kleine Kinder und Katzen.

 

Becks lebt zurzeit im Kanton St. Gallen.

 

Es handelt sich hier um eine Privatvermittlung. Entsprechende Anfragen werden der Eigentümerin weitergeleitet.

 



Blacky

Rüde (kastriert)

 

Rasse: Labrador (evtl. Mix)

Geburtsdatum: ca. August 2018

 

Sein bisheriges Leben verbrachte Blacky auf einem Bauernhof, wo er nie wirklich erwünscht war. Anstatt das Hunde-ABC zu lernen, hat er sich selber beschäftigt und Katzen jagen, Velofahrer vertreiben, Autos nachspringen zu seinen täglichen Aufgaben gemacht. Da er eingeschläfert werden sollte, lebt er seit Mitte Dezember in einem Tierferienheim im Kanton Luzern und wird durch eine private Pflegestelle betreut.

 

Der hübsche Rüde hat viel Temperament und ist ein Rohdiamant, der darauf wartet, gefordert und gefördert zu werden. Mit Hündinnen und kastrierten Rüden versteht er sich im Tierferienheim bisher gut. Blacky war ziemlich übergewichtig, hat nun aber bereits vier Kilo abgenommen.

 

Für Blacky werden hundeerfahrene und geduldige Menschen gesucht. Zurzeit mag er Frauen lieber als Männer, aber daran kann bestimmt noch gearbeitet werden.

 

Es handelt sich hier um eine Privatvermittlung. Entsprechende Anfragen werden der Pflegestelle weitergeleitet.





Verein Altersheim für Haustiere

Anglikerstrasse 89

5612 Villmergen

info@vaht.ch

Telefon 041 508 01 16
Mo – Do 08.00 bis 12.00 Uhr
 

Spendenkonto :

IBAN CH71 0900 0000 1516 3644 6